Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Urlaub
611 Mitglieder
zur Gruppe
Swinger-Urlaub
4077 Mitglieder
zum Beitrag
Welche Erfahrungen konntet ihr schon machen..44
Da es ja ein durchaus interessantess Thema ist, mache ich einfach mal…
zum Beitrag
Vorschläge für Stammtische19
Da wir nicht auf ein Lokal beschränkt sind, würden wir uns freuen…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Lechwanderweg

*******r58 
Themenersteller31 Beiträge
Mann
*******r58 Themenersteller31 Beiträge Mann

Lechwanderweg
Habe im Juni vor, den Lechwanderweg zu gehen.
Hat jemand Erfahrungen, Vorschläge, Hinweise was zu beachten ist?
VG Andreas
***la 
7 Beiträge
Frau
***la 7 Beiträge Frau

Lechweg
Hallo Andreas, bin den Lechweg vor 2 Jahren gegangen. Kommt drauf an, was du so wissen möchtest und welche Wander-/Weitwandererfahrung du bereits hast. Lässt du es von einem Veranstalter organisieren, organisierst du selbst? Bist du eher gemütlich unterwegs oder sportlich?
Etwas konkreter müsstest du schon werden damit du irgendwelche Hinweise bekommst.
Grüße, Seela
*******r58 
Themenersteller31 Beiträge
Mann
*******r58 Themenersteller31 Beiträge Mann

...
Ich bin eher der Typ, der lieber ohne Veranstalter wandert.
Sollte es sich nicht vermeiden lassen, dann auch organisiert.
Ich gehe halt gerne mein eigenes Tempo und bestimme das Tempo selbst.
Ich kann sportlich aber auch gemütlich.
In diesem Fall, würde ich die gemütliche Art wählen.
Wie sieht es unterwegs mit den Übernachtungen aus. Muss man alles vorher buchen oder reicht es, einfach drauflos gehen.?
***la 
7 Beiträge
Frau
***la 7 Beiträge Frau

Kommt drauf an, ob gerade irgendwo Ferien sind und wie das Wetter gerade allgemein ist. Auch im Sommer sehr viele Urlauber aus den Niederlanden und Belgien und aus Süddeutschland ist es ja auch sehr gut erreichbar
*******r58 
Themenersteller31 Beiträge
Mann
*******r58 Themenersteller31 Beiträge Mann

OK. Ich verstehe. Scheint begehrt zu sein.
Für mich wäre Mitte Juni eine Option.
Noch was anderes.....Wie komme ich zurück zum Ausgangspunkt?
***la 
7 Beiträge
Frau
***la 7 Beiträge Frau

Ausgangspunkt ist ja der Formarinsee, da kommst du mit dem Auto eh nicht hin, das wirst du aber ja schon wissen. Ansonsten musst du dir überlegen, ob du das Auto am Start oder am Zielpunkt deponieren willst. Wenn du es am Startpunkt in Lech deponierst, kann man es recht kostengünstig in der Tiefgarage Anger abstellen. Von Füssen zurück kommst du dann entweder, indem du dich mit anderen zusammentust und mit dem Taxi fährst. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht es ebenfalls, dauert ca. 3-4 Stunden.
Gut fand ich die offizielle Internetseite, da kannst du auch Infomaterial bestellen, damit bin ich bestens zurecht gekommen und hatte auch nur das für die ganze Wanderung benutzt.
lechweg.com
*******r58 
Themenersteller31 Beiträge
Mann
*******r58 Themenersteller31 Beiträge Mann

Oh Dankeschön für die Infos.werde es mir ansehen.
Bist du alleine gewandert?
***la 
7 Beiträge
Frau
***la 7 Beiträge Frau

So mehr oder weniger *g*
Unterwegs trifft man immer Leute